Entsteht hier ein Exo-Mond? Erstmaliger Nachweis von Gas in einer zirkumplanetaren Scheibe
Studie liefert keine Spuren von galaktischen Halos aus Dunkler Materie

Studie liefert keine Spuren von galaktischen Halos aus Dunkler Materie

Lesezeit: ca. 3 Minuten Bonn (Deutschland) – Laut dem Standardmodell der Kosmologie, sollte jede Galaxie von einem Halo, einer Art Schein aus Partikeln Dunkler Materie umgeben sein. Obwohl diese Heiligenscheine unsichtbar sind, müsste ihre Masse aber eine starke Anziehungskraft aus sie umgebende Ga

Präzisionsmessungen zeigen: Erdentage werden länger

Präzisionsmessungen zeigen: Erdentage werden länger

Lesezeit: ca. 4 Minuten Atomuhren, kombiniert mit präzisen astronomischen Messungen, zeigen, dass die Länge eines Erdentages seit einigen Jahrzehnten größer wird – ein Phänomen, für das die Wissenschaft bislang keine plausible Erklärung gefunden hat. Länger werdende Tage haben aber nicht nur entsch

Zusammenarbeit zwischen NASA und US-UFO-Untersuchungsbüro

Zusammenarbeit zwischen NASA und US-UFO-Untersuchungsbüro

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Kurz nachdem das US- Twitter Verteidigungsministerium die Aufgaben und Ziele der UFO-/UAP-Untersuchungsbüros am Pentagon jüngst unter dem neuen Namen „All-Domain Anomaly Resolution Office“ (AARO) formiert und auch die NASA eine eigene unabhängige Studie üb

Limina – Akademisches Fachjournal für UFO-UAP-Forschung gegründet

Limina – Akademisches Fachjournal für UFO-UAP-Forschung gegründet

Lesezeit: ca. 4 Minuten New York (USA) – Nachdem bereits im vergangenen Mai an der Universitätsbibliothek Würzburg mit dem „„Research on Unidentified Aerial Phenomena“ (RoUAP)“ die erste akademische Schriftenreihe zur UFO-/UAP-Forschung begründet wurde, geht nun mit „Limina – The Journal of UAP-Stu

Speiseplan der nördlichen Neandertaler war vielfältiger als gedacht

Speiseplan der nördlichen Neandertaler war vielfältiger als gedacht

Lesezeit: ca. 3 Minuten Tübingen (Deutschland) – An Knochen, die bei Ausgrabungen aus dem Hohle Fels gefunden wurden, zeigen sich Schlachtspuren, die Rückschlüsse auf das Leben der Neandertaler vor rund 65.000 zulassen. Demnach war der Speiseplan dieser Frühmenschenart auch in Nordeuropa wesentlich

Orte mit dauerhaft Zimmertemperatur auf dem Mond entdeckt

Orte mit dauerhaft Zimmertemperatur auf dem Mond entdeckt

Lesezeit: ca. 3 Minuten Los Angeles (USA) – Denken wir an die Mondoberfläche, so vermuten die meisten dort wohl am ehesten eisige Temperaturen. In Wirklichkeit hängt die Temperatur von der Tag und Nachtphase und der direkten Sonnenlichtbeleuchtung des Erdtrabanten ab und kann so zwischen 125 Grad p

Studie warnt: Klimawandel könnte das Ende der Menscheit herbeiführen

Studie warnt: Klimawandel könnte das Ende der Menscheit herbeiführen

Lesezeit: ca. 4 Minuten Cambridge (Großbritannien) – Die globale Erwärmung in Folge des Klimawandels könnte sich zu einer weitaus größeren Katastrophe für die Menschheit entwickeln, als dies bislang absehbar war und sogar das Schicksal unserer Spezies besiegeln. Zu dieser, wie die Autoren zwar selb

Auch Schimpansen nutzen Kommunikation zur Jagd

Auch Schimpansen nutzen Kommunikation zur Jagd

Lesezeit: ca. 3 Minuten Zürich (Schweiz) – Wie wir Menschen, so nutzen auch Schimpansen vokale Kommunikation, um so ihre kooperatives Verhalten zu koordinieren. Forschende haben diesen Austausch nun bei jagenden Schimpansen beobachtet und untersucht. Wie das Team um den Doktoranden Joseph Mine und

Zwischen den Zeilen: US-Abgeordneter Adam Schiff plaudert über UFOs

Zwischen den Zeilen: US-Abgeordneter Adam Schiff plaudert über UFOs

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Der demokratische Politiker und US-Kongressabgeordnete Adam D. Schiff ist nicht nur durch die Kongressanhörungen zu den Untersuchungen gegen Russland, das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump und zu den Untersuchungen der Angriffe auf das US-Kapitol,

Gaia-Hypothese: Öko-Vordenker James Lovelock an seinem 103. Geburtstag

Gaia-Hypothese: Öko-Vordenker James Lovelock an seinem 103. Geburtstag

Lesezeit: ca. 2 Minuten Abbotsbury (Großbritannien) – Der britische Wissenschaftler, Umweltschützer und Ökologe James Lovelock gilt als Vordenker der modernen Gaia-Hypothese von der Erde als selbstorganisatorischer lebender Organismus. Jetzt ist Lovelock im Alter von 103 Jahren gestorben – an seine

Tiefsee-Expedition findet weitere rätselhafte Löcher am Ozeangrund

Tiefsee-Expedition findet weitere rätselhafte Löcher am Ozeangrund

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Im Rahmen der Mission “Voyage to the Ridge 2022” erkunden Forschende der US-Ozeanografiebehörde NOAA derzeit mit ferngelenkten Tauchsonden den Grund der Charlie-Gibbs Bruchzone, Teile des Mittelatlantischen Rückens und das Azoren-Plateau. Hierbei sind die

Prof. Avi Loeb: Rückblick auf das erste Jahr des Galileo-Projekts

Prof. Avi Loeb: Rückblick auf das erste Jahr des Galileo-Projekts

Lesezeit: ca. 16 Minuten – Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag von Prof. Dr. Avi Loeb, der am 20. Juli 2022 im englischsprachigen Original als Essay via TheMedium.com mit dem Titel „First Year of the Galileo Project“ erstveröffentlicht wurde. Der Text wurde – mit freundlicher Ge

Ruhendes Schwarzes Loch außerhalb unserer Galaxie entdeckt

Ruhendes Schwarzes Loch außerhalb unserer Galaxie entdeckt

Lesezeit: ca. 3 Minuten Amsterdam (Niederlande) – Normalerweise ist das Team um Tomer Shenar von der Universität Amsterdam dafür bekannt, dass es vermeintliche Entdeckungen Schwarzer Löcher als falsch entlarvt. Nun aber berichten die Astronomen und Astronominnen erstmals selbst von der Entdeckung e